Reiseleiter

Beat Werthmüller

Wandern und Trekking, Velo

Aufgewachsen im Emmental. Verschiedene Ausbildungen von Weinhandel bis zum Kunstmaler. Arbeitete als Lehrer an der Hotelfachschule in Zürich, in den Schulhotels des SHV, als Bankangestellter und in der Lehrerfortbildung. Während dieser Zeit auch schon Ausstellungen in der Schweiz, Italien, Deutschland und den Niederlanden. Reisen waren neben der Malerei schon immer ein wichtiger Faktor in seinem Leben. Fremde Völker und Kulturen, sein soziales Engagement für die Tuareg im Süden Algeriens ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Lebensinhalt geworden.

Ob hoch zu Kamel in der Sahara, per Fahrrad oder per Pedes in Frankreich oder Portugal oder in seiner zweiten Heimat Sizilien, ob auf den Spuren von Mauren in Andalusien, an keltischen Kraftorten in Irland oder beim Trekken gilt immer das gleiche Motto: «Die Geheimnisse der Kultur des Gastgeberlandes verstehen und fühlen». Als Mittler zwischen den Kulturen wirken zu dürfen, ist die schönste Aufgabe die einem Menschen zufallen kann.

Beat Werthmüller's Reisen