Reiseleiterin

Erika Schläfli

Wandern und Trekking

Reiseleiterin, Mutter und Sprachlehrerin.

Nach 10-jähriger Berufstätigkeit als Arztgehilfin in Bern habe ich meine Hobbys Reisen und Sprachen zum Beruf gemacht. Seit 1979 arbeite ich als Wanderferien-Reiseleiterin und leite vor allem in Italien in der Cinque Terre Reisen. So entstanden viele Freundschaften mit den Einwohnern und es entstehen immer wieder neue Kontakte, die wir während dem ganzen Jahr pflegen. Nach Monterosso gehen, heisst in meine zweite Heimat gehen.

Als Mutter meiner nun erwachsenen Söhne habe ich die Ausbildung zur Sprachlehrerin gemacht. An einer internationalen Schule erteile ich seit vielen Jahren Deutsch für Anderssprachige und während den Ferien bin ich meist für Baumeler unterwegs.

Das Thema „Andere Länder und andere Sitten“ fasziniert mich und dies möchte ich auf meinen Reisen an Sie weitervermitteln, sei es in einem italienischen Ristorante mit der Wirtin oder Köchin, in einem Weinberg oder Weinkeller mit dem Winzer oder in einem Olivenhain mit dem Bauer.

Rügen möchte ich nicht vergessen. Was wäre die Tour ohne unsere Stadtführerin in Stralsund, ohne Begegnungen auf Hiddensee. Weitere Höhepunkte sind die Kreidefelsen, der „Rasende Roland“ und Sascha Gluth als Klaus Störtebeker auf der Freiluftbühne.

Erika Schläfli's Reisen