Reiseleiter

Philipp Strässle

“Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein”. Vielleicht erinnert Sie sich an das Lied von Reinhard Mey. Am Ende heisst es „die Wolken spiegeln sich in den Pfützen, ich wäre gerne mitgeflogen...“ – so auch ich! Dieses Lied hat meine Kindheit beeinflusst und ab der 1. Sekundarklasse wusste ich, dass ich mein Leben in der grossen Welt verbringen möchte. Baumeler Reisen gab mir 1980 den Einstieg dazu. Ich startete meine kaufmännische Berufslehre in der Tourismusbranche.

Meine erste grosse Liebe war Australien. Wenige Woche nach der RS zog es mich nach Sydney. 15 Monate dauerte meine erste Reise durch Ozeanien und nebst Englisch lernte ich noch vieles mehr. Ohne Geld zurück in der Schweiz ging ich nach Genf. Während drei Jahren sammelte ich meine ersten Berufserfahrungen. Doch mein Reisefieber war befallen, ich wollte mehr! Und so war ich bald wieder unterwegs, dieses Mal in Lateinamerika. In Guatemala lernte ich spanisch, anschliessend trampte ich mit dem Lokalbus bis nach Feuerland.

Zurück in der Schweiz begann ich bei Hotelplan als Produktverantwortlicher für die Karibik. Es war ein kurzes Intermezzo. Als Hotelplan Rundreiseleiter suchte, bewarb ich mich. So kam ich zu meiner wichtigsten Berufserfahrung! Fast vier Jahren war ich für die Firma in der Welt unterwegs.

Diese Zeit brachte mich auch zurück nach Südamerika. 1992 lernte ich meine heutige Frau kennen. Vier Jahre danach entschied ich mich auszuwandern. Der Start im fernen Argentinien war nicht einfach, niemand wollte mir eine Chance geben. Doch nach fast drei Jahren mit Gelegenheitsarbeiten fasste ich meinen Mut zusammen und versuchte mein eigenes Glück.

Danach folgten 20 Jahren Arbeit im Büro. Als sogenannte Zielgebietsagentur waren wir mit Sitz in Buenos Aires für europäische und nordamerikanische Reise- und Kreuzfahrtveranstalter tätig. Wir organisierten alle Leistungen vor Ort und so reiste ich auch oft und regelmässig durch alle Provinzen.

Im 2018 verkauften wir die Firma. Seither lebe ich zwischen der Schweiz und Argentinien – von Sommer zu Sommer. Dem Tourismus bleibe ich treu – denn es ist mein Leben!

Alle Reisen mit Philipp Strässle

Bewertung: 4.6

28 Bewertungen

Argentinien

Argentinien - Patagonien - Feuerland

Wandern zwischen Gletschern und Vulkanen in der Agentinischen Wildnis

2 Termine
zwischen 21.11.2023 - 06.02.2024

20 Tage ab CHF 9780.-

Jetzt informieren und buchen

Bewertung: 4.6

6 Bewertungen

Chile

Chile - Atacama und Patagonien

Wanderferien von der Atacama-Wüste bis nach Patagonien

Reise in Planung

Jetzt informieren und buchen