Noch keine Bewertung

Sie starten Ihre Veloreise in Schlanders oder Naturns und fahren durch zahlreiche Obstplantagen, Apfelwiesen und malerische Ferienorte in den Kurort Meran, stets begleitet von einem herrlichen Panorama. Aur Ihrer Weiterreise passieren Sie das wuchtige Schloss Sigmundskron, Bozen mit dem Ötzi-Museum und die alte Konzilsstadt Trient. Durch malerische Weingärten erreichen Sie den Gardasee - Ziel Ihrer fünftägigen Velotour.

Webcode: 6906

5 Tage ab CHF 395.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

5 Tage / 4 Nächte ab Schlanders/Naturns / bis Arco/Riva del Garda

Übernachtungsorte: Schlanders/Naturns, Bozen, Trient, Arco/Riva del Garda

Anreise täglich vom 04.05. - 14.07.2024 und 03.08. - 13.10.2024

Offerte anfragen
  • Italiens schönster Veloweg, einheitlich markiert.
  • Velotouren durch die Ferienorte Südtirols.
  • Blühende Obstgärten im Frühling.
  • Prächtige Naturschauspiele bei Riva del Garda.

Leicht bis mittel, mind. 53 km, max. 66 km. Grösstenteils entlang der Etsch auf wunderschönen Velowegen. Mehrheitlich eben.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Schlanders/Naturns

Individuelle Anreise nach Schlanders oder Naturns. Übergabe der Mietvelos (falls gebucht) und der Reiseunterlagen.

2. Tag: Schlanders/Naturns - Bozen

Im Tal der Etsch, grossteils direkt am Fluss, radeln Sie eben bis leicht abfallend durch gepflegte Obstgärten, mit herrlichem Panorama auf die Ortler-Gruppe, durch die schönen Ferienorte Südtirols. Der Kurort Meran lädt zu einer Pause ein. Auf sehr schönen und ebenen Velowegen gelangen Sie zur Etsch/Eisack-Mündung nahe dem wuchtigen Schloss Sigmundskron. Weiter fahren Sie auf Velowegen direkt ins Zentrum von Bozen. Sehenswürdigkeiten sind z.B. das Ötzi-Museum, Lauben, Dom, Grieser Kirche mit Pacher-Altar und vieles mehr.

→ 55 - 66 km

3. Tag: Bozen - Trento

Weiter entlang der Etsch radeln Sie stets eben nach Neumarkt-Auer und die Salurner Klause. So gelangen Sie nach San Michele all’Adige und in das Zentrum der alten Konzilsstadt Trient (Dom, Schloss, Neptunbrunnen, malerisches Stadtbild, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Rathaus, Römerfunde, etc.).

→ ca. 61 km

4. Tag: Trento - Arco/Riva del Garda

Durch malerische Weingärten führt die heutige Etappe nach Rovereto und Mori. Dann zweigt die Route vom Etschtal ab. Über eine kleine Anhöhe erreicht man San Giovanni und die Zitronen- und Orangenbäume am Gardasee. Die Augen wandern von den Bergen zum tiefblauen Seespiegel, suchen nach einem der zahlreichen gemütliche Cafés in den bunten Altstädten am Ufer, die Füsse kühlen längst im Wasser.

→ ca. 53 km

5. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Verlängerung

 

Programm- und Hotelstandortänderungen vorbehalten!

Bitte beachten Sie, dass die Kilometer-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung variieren können.

  • 4 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne Hotels und Gasthöfen
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Routen- und Kartenmaterial
  • GPS-Daten auf Wunsch
  • Satteltaschenverleih
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An- und Rückreise nach Schlanders / ab Riva/Arco
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge, Eintritte etc.
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag
  • Annullierungs-/Extrarückreiseversicherung «ALL RISK»
  • Myclimate freiwilliger Klimaschutz-Beitrag
  • Baumeler Bearbeitungsgebühr
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

Unterkunft

Sie übernachten in 3- bis 4-Sterne Hotels und Gasthöfen. Täglisches Frühstücksbuffet oder grosses erweitertes Frühstück

An-/Rückreise

... mit dem Auto:

Je nach Verfügbarkeit kostenloser Parkplatz in der Nähe des Hotels bzw. gegen Aufpreis direkt beim Hotel (zahlbar vor Ort)

... mit der Bahn:

Zürich - Schlanders ca. 5 - 6 Std. / Ab Riva/Arco mit dem Bus oder Taxi nach Rovereto und von dort mit dem Zug in die Schweiz, ca. 7-8 Std., je nach Verbindung.

Rücktransfer Riva/Arco - Schlanders

... mit dem Bus

Jeden Freitag, Samstag und Sonntag. Im Mai, Juni und September zusätzlich Donnerstags. Restliche Tage Rückfahrt in Eigenregie. (Im Oktober nur Samstags und Sonntags)

Kosten CHF 70.- pro Person, bitte bei der Buchung angeben.

... mit dem eigenen Velo

Die Velos werden mit dem Bus zurücktransportiert. Nur gemeinsame Beförderung, Kunde & Velo)

Bitte bei Buchung angeben: Kosten CHF 55.- ohne Transportversicherung, CHF 85.- inkl. Transportversicherung bis EUR 6'000.-

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 21/24-Gang-Velo mit Freilauf zu mieten. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt.

Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo zu mieten. Tagesreichweite je nach Fahrweise ca. 70 km.

Bitte geben Sie Ihre Körpergrösse für die Velozuteilung bei der Buchung bekannt.

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.
  • Für Schäden am eigenen Rad während der Reise sowie bei Transportfahrten wird nicht gehaftet.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Schlanders oder am Gardasee. Wir beraten Sie gerne.

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo Wandern
Sort by