Noch keine Bewertung

Eingebettet in die sanfte Hügel- und Berglandschaft südlich des Alpenbogens zählen die Kärntner Seen zu den wärmsten im Alpenraum. Wie Perlen fädeln sie sich am Veloweg entlang. Unberührte Natur, gastfreundliche Menschen und kulinarische Genüsse sind Ihre Begleiter bei dieser Velorundreise im südlichsten Bundesland Österreichs.

Webcode: 6888

7 Tage ab CHF 560.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

7 Tage / 6 Nächte ab/bis Villach

Übernachtungsorte: Villach (2 Nächte), Ferlach, Klopeiner See, Klagenfurt/Krumpendorf, Villach

Anreise samstags, sonntags und montags vom 11.05. - 29.09.2024

Offerte anfragen
  • Glitzernde Seen laden zum Baden ein.
  • Entspannte Velotouren entlang der Drau.
  • Gute, ausgeschilderte Velowege.

Leicht bis mittel, mind. 40 km, max. 52 km. Meist flache Strecken entlang der Seen oder auf dem Drau-Radweg. Einige leichte Anstiege. Teilstücke auf Nebenstrassen und Wirtschaftswegen.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Villach. Die Velos (sofern gebucht) stehen im Anreisehotel bereit.

2. Tag: Rundtour Ossiacher See

Auf dem Drau-Radweg fahren Sie flussabwärts bis zur «Roten Brücke». Weiter geht es rund um den Ossiacher See mit seiner malerischen Kulisse. Eine Besichtigung des Stifts Ossiach mit barocker Stifskirche lohnt sich.

→ ca. 52 km

3. Tag: Villach - Ferlach

Sie radeln vorbei am Silbersee durch das bezaubernde Rosental in die «Büchsenmacherstadt» Ferlach.

→ ca. 52 km

4. Tag: Ferlach - Klopeiner See

Der Drau entlang führt Sie die Strecke durch das Vogelschutzgebiet Guntschacher Au bis zum Kraftwerk Annabrück. Über Stein fahren Sie vorbei am Kleinsee an den Klopeiner See.

→ ca. 47 km

5. Tag: Klopeiner See - Klagenfurt/Krumpendorf

Der Veloweg führt Sie heute durch das verträumte Jauntal, vorbei an Grafenstein mit seinem Schloss bis zur «Rose vom Wörthersee» nach Klagenfurt. Besichtigen Sie die Landeshauptstadt mit südländischem Flair und dem Wahrzeichen Lindwurm.

→ ca. 40 km

6. Tag: Klagenfurt/Krumpendorf - Villach

Gemütlich auf dem Veloweg geht es entlang des grössten Badesee Kärntens – dem Wörthersee – bis nach Pörtschach mit traumhaftem Blick über den See, umrahmt von der Bergkulisse der Karawanken. Weiter über Saag nach Velden und letztlich bis ans Tagesziel Villach.

→ ca. 43 km

7. Tag: Individuelle Rückreise

Rückreise nach dem Frühstück oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

Beachten Sie bitte, dass die km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung leicht variieren können.

  • 6 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels und Gasthöfen
  • Frühstück (Halbpension (4x) gegen Zuschlag)
  • Gepäcktransport
  • Routen- und Kartenmaterial
  • GPS-Daten auf Wunsch
  • Satteltaschenverleih
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An- und Rückreise nach/ab Villach
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge, Eintritte etc.
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag
  • Annullierungs-/Extrarückreiseversicherung «ALL RISK»
  • Velo-/Bikeversicherung auf Mietvelos
  • Baumeler Buchungsgebühr
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

An-/Rückreise

... mit dem Auto

Sie können mit dem eigenen Auto anreisen. Parken je nach Verfügbarkeit direkt beim Hotel (allfällige Kosten zahlbar vor Ort) oder nach Verfügbarkeit kostenlose, öffentliche Parkmöglichkeit «Willroider Parkplatz» (SEZ-Strasse) oder Parkgarage Hauptbahnhof Villach (ca. EUR 35.- pro Woche) oder Tiefgarage Contipark Parkhaus Zentrum (ca. EUR 6.- Pro Tag, zahlbar vor Ort)

... mit dem Zug

Villach ist gut mit dem Zug erreichbar. Ab Zürich mit 1x Umsteigen. Dauer ca. 8 Std. Rückfahrt ab Triest via Venedig/Mailand in die Schweiz. Je nach Verbindung 1-2x Umsteigen.

Unterkunft

Sie übernachten in guten Gasthöfen und 3-Sterne Hotels. Tägliches Frühstücksbuffet oder grosses erweitertes Frühstück. Bei Halbpension (4x, nicht Ferlach und Klagenfurt) inkl. 3-Gang Menü am Abend, Hauptgericht zur Wahl (teilweise in benachbarten Restaurants).

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 21-Gang-Velo mit Freilauf zu mieten. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt.

Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo zu mieten (auf Anfrage).

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.
  • Für Schäden am eigenen Rad während der Reise sowie bei Transportfahrten wird nicht gehaftet.

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo
Sort by