Bewertung: 4.6

12 Bewertungen

Auf dieser Veloreise in Kroatien dürfen Sie die stolze Motoryacht Princeza Diana oder Melody für eine Woche ihr Wir unternehmen eine unvergessliche Kreuzfahrt durch den Nationalpark der Kornaten, in dem zahllose kleine Inseln wie an einer Perlenkette aufgereiht nebeneinander liegen. Die traumhaften, historischen Altstädte von Sibenik, Zadar und Trogir sind ebenfalls Bestandteil der Reise. Unser elegantes Luxusschiff bietet den passenden Rahmen zu dieser abwechslungsreichen und entspannten Elektrovelo-Reise.

Webcode: 8846

8 Tage ab CHF 1870.-

Programm als PDF
  • Die Inselwelt der Kornaten.
  • Unterkunft auf der Deluxe-Motoryacht Magellan.
  • Naturpark Telašćica

Die Tagesetappen betragen zwischen 27 und 48 km über hügeliges und bergiges Gelände. Einige längere, steilere Anstiege. Die Touren gehen bis auf eine Höhe zwischen 200 und 500 Metern.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split, der rund 6 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Nach dem Einchecken auf unserer Motoryacht heisst es gegen «Leinen los!» Während der ersten Kreuzfahrt nach Rogoznica geniessen wir die Seeluft. Auf dem Weg geniessen wir eine Badepause vom Schiff aus. Abendessen und die erste Nacht in Rogoznica.

2. Tag: Rogoznica - Vodice - Slanica - Naturpark Telascica

Am Morgen bringt uns unser Schiff nach Vodice. Vom beliebten Ferienort aus starten wir unsere erste Radtour. Bald schon überqueren wir die Brücke zur Insel Murter. In Slanica, ganz im Nordwesten der Insel erwartet uns schliesslich unser Schiff zur Überfahrt zur Insel Dugi Otok. Hierbei passieren wir den Nationalpark Kornati, ein Insel-Archipel in kristallklarem Wasser, das für seine artenreiche Unterwasserwelt bekannt ist. Ziel ist die tief eingeschnittene Telašćica-Bucht. Im dortigen Naturpark befindet sich der Mir-Salzsee, der durch die Karl-May-Verfilmung «Der Schatz im Silbersee» berühmt wurde. Zum Abschluss des Tages unternehmen wir eine kleine Wanderung, die uns auch zu den beeindruckenden Steilklippen führt. Die Nacht verbringen wir in der stillen Bucht von Telašćica. → 27 km

3. Tag: Inseln Dugi Otok - Zadar

Von der Telašćica-Bucht aus radeln wir über die fast autofreie Insel Dugi Otok in die von Kiefernwäldern, Agaven und Tamarisken umgebene Bucht von Božava und geniessen die vielen tollen Panoramablicke entlang dieser wunderschönen Strecke. In Božava erwartet uns das Schiff zur Überfahrt nach Zadar, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. Unser Reiseleiter nimmt uns mit auf einen ausgedehnten Bummel durch die Gassen der quirligen Altstadt. 3.000 Jahre Geschichte prägen hier das Stadtbild. Auf einem geführten Rundgang erfahren wir alles Wissenswerte zu dieser aussergewöhnlichen Stadt. → 45 km

4. Tag: Zadar – Inseln Ugljan und Pašman – Vodice

Während des Frühstücks bringt uns unser Schiff nach Preko auf der Insel Ugljan, von wo aus wir nach Tkon auf der Insel Pašman radeln. Beide Inseln sind durch eine Brücke verbunden. Wir radeln immer entlang der Ostküste und haben dabei schöne Blicke auf das Meer und das gegenüberliegende Festland. Von Tkon setzen wir anschliessend nach Vodice, einem bekannten Badeort auf dem dalmatinischen Festland über, wo wir heute auch übernachten. → 33 km

5. Tag: Vodice - Skradin - Krka Wasserfälle

Von Vodice aus führt uns die Tour über abwechslungsreiche Strassen in abgelegene Dörfer des dalmatinischen Hinterlands bis in den schönen Hafen von Skradin am Fusse des Krka-Canyons. Am Nachmittag erkunden wir mit dem Ausflugsboot und zu Fuss die einzigartigen, naturbelassenen unteren Wasserfälle im National-park des Krka-Canyons. → 35 km

6. Tag: Skradin - Šibenik - Primošten

Während dem Frühstück bringt unser Schiff uns nach Šibenik an der Mündung des Flusses Krka in die Adria. Die Kathedrale des Heiligen Jakob gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist der schönste sakrale Bau der Adriaküste. Aber auch die Altstadt von Šibenik verdient einen Besuch, den wir unter keinen Umständen versäumen sollten. Am Mittag heißt es nochmals «Leinen los!» Wir verlassen Šibenik mit dem Schiff und genießen eine Badepause vom Schiff aus.

7. Tag: Primosten und Trogir

Am Morgen führt uns die letzte Radtour der Woche von Primošten auf meist ruhigen Strassen durch das Hinterland über kleine Dörfer bis nach Trogir. Unterwegs bieten sich tolle Blicke auf die Stadt Trogir und die uns vorgelagerte Insel Čiovo. Am Nachmittag bummeln wir durch die zum Weltkulturerbe zählende mittelalterliche Altstadt von Trogir. Nach dem Abendessen können wir unsere Reise bei einem gemütlichen Beisammensein mit Reiseleitern und Crew an Bord des Schiffes ausklingen lassen.→ 45 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Verlängerung oder Heimreise.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Deluxe-Schiff7Magellan*****
Elegante, ausgesprochen seetüchtige Zweimast-Motoryacht. An Bord stehen geräumige Gästekabinen mit Klimaanlagen sowie Dusche/WC. Der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Bar sowie das überdachte Achterdeck sind mit bequenmen Sitzgruppen ausgestattet. Auf dem weiteren Sonnendeck finden Sie Liegestühle, die zum Entspannen und Geniessen einladen.
  • Unterkunft auf der Deluxe-Motoryacht
  • 2 x Vollpension, 5 x Halbpension
  • Kabinen mit Dusche/WC
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Eintritte in die Nationalparks
  • Geführte Velotouren und Besichtigungen gemäss Programm
  • Übersichtskarten zu den Veloetappen an Bord
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Partnertour

Reiseleitung Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung

Das Elektrovelo

kann gegen Zuschlag von CHF 250 gemietet werden.

Reiseleitung

Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung.

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo Velo & Schiff
Sort by