Noch keine Bewertung

Entdecken Sie die westliche Seite Siziliens, die eine wunderbare Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte bietet. Auf dieser Wanderreise erkunden Sie spektakuläre Naturreservate wie Zingaro und Monte Monaco. Besuchen Sie Levanzo, eine der Ägadischen Inseln, die für ihre prähistorischen Höhlen berühmt ist. Sie spazieren durch die engen Gassen von Trapani und Erice und besuchen die pulsierende Stadt Palermo und erleben die Kultur und Energie hautnah. Nicht zu vergessen ist das grossartige Essen und die leckeren lokalen Weine.

Webcode: 5535

8 Tage ab CHF 1170.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Palermo

Übernachtungsorte: Scopello (2 Nächte), Trapani (4 Nächte), Palermo

Anreise täglich vom 01.03. - 30.11.2024 (ohne August)

Offerte anfragen
  • Naturreservate Zingaro, Monte Monaco und Levanzo.
  • Das mittelalterliche Erice
  • Der archäologischee Park von Segesta
  • Salzseen von Trapani
  • Lokale Spezialitäten und Wein

Leicht bis mittel, ca. 2 bis 5 Std., 6 bis 13 km täglich, max. 500 Höhenmeter. Wanderungen vorwiegend auf Schotterwegen und Eselspfaden. In den Wintermonaten kann es windig und regnerisch sein. Die Velotour kann durch einen Taxitransfer (gegen Zuschlag) ersetzt werden.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Palermo. Nach einem inbegriffenen Transfer von Palermo (ca. 1 Stunde) erreichen Sie Scopello, ein kleines Dorf in der Nähe des Naturschutzgebiets Zingaro. Dieser attraktive Teil der westsizilianischen Küste ist mit Villen übersät und das Dorf selbst liegt auf einer Hochebene über dem Meer, das von grünen Hügeln umgeben ist. Erkunden Sie die hübschen kleinen Gassen und geniessen Sie ein Abendessen in einem der örtlichen Restaurants.

2. Tag: Wanderung im Zingaro Naturreservat

Direkt von Ihrem Hotel aus betreten Sie das Naturschutzgebiet Zingaro. Dies ist Siziliens erstes Naturschutzgebiet und wurde 1976 gegründet. Es beherbergt hoch aufragende Kalksteinhügel, spektakuläre Höhlen und eine mit Buchten und Klippen gespickte Küste. Auf Ihrer Wanderung werden Sie verschiedene Buchten entdecken, in denen Sie bei schönem Wetter im türkisblauen Wasser schwimmen können. Entdecken Sie die grosse Vielfalt an Flora und Fauna mit über 600 Arten von Pflanzen, Farnen und Flechten. Halten Sie die Augen offen nach dem Habichtsadler, dem schnellen Wanderfalken und der sizilianischen Eidechse!

→ Wz 5 Std. I 11½ km I Hm ↑ 500 ↓ 530

3. Tag: Wanderung am Monte Monaco

Ein privater Transfer bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung in der Strada Comunale. Beginnen Sie mit einem Anstieg auf einem breiten Feldweg, der schmaler und schmaler wird, bis Sie den Gipfel erreichen. Belohnt werden Sie mit einem herrlichen Blick über das Tyrrhenische Meer und auf San Vito lo Capo. Es lohnt sich, einen Moment durchzuatmen und die Landschaft auf sich wirken zu lassen. Weiter geht die Wanderung durch Olivenhaine. Am Ende der Wanderung holt Sie ein privater Transfer ab und bringt Sie nach Trapani. Trapani hat ein wunderschönes historisches Zentrum, welches Sie noch erkunden können. Geniessen Sie hier grossartige lokale Gerichte wie z.B. das Fisch-Couscous.

→ Wz 2½ Std. I 6½ km I Hm ↑ 480 ↓ 350

4. Tag: Ägadische Inseln, Wanderung auf Levanzo

Per Schiff geht es heute auf die kleinste der Ägadischen Inseln, nach Levanzo. Sie landen im sehr malerischen Hafen, bevor Sie zu Ihrer Wanderung aufbrechen. Es ist möglich, sich vom örtlichen Verwalter (im Voraus zu buchen, zahlbar vor Ort) die prähistorischen Malereien in der Höhle von Genovese zu zeigen. Diese Höhlenmalereien sind 11- bis 12-tausend Jahre alt. Nach dem Besuch der Höhle führt die Wanderung über die Insel, begleitet von Trockenmauern, bewachsenen Feldern und kleinen Steinhütten. Nehmen Sie sich Zeit, den kleinen Hafen mit seinen kleinen weissen Häusern zu erkunden. Lassen Sie sich in einem der kleinen Restaurants nieder und geniessen Sie ein leckeres Mittagesssen.

→ Wz 3½ Std. I 15 km I Hm ↑ 200 ↓ 200

5. Tag: Entdecken Sie Erice und seine Spezialitäten

Nachdem Sie sich von den Wanderungen der vergangenen Tage erholt haben, nehmen Sie den öffentlichen Bus und fahren dann mit der Seilbahn hinauf in die Stadt Erice (10 Minuten), die auf einem Hügel liegt. Sie überragt den Westen Siziliens auf 751 m Höhe und ist eine wunderschön erhaltene, mittelalterliche Stadt mit atemberaubenden Ausblicken und einem spürbaren Sinn für Geschichte. Erkunden Sie die Stadt und probieren Sie hier die kulinarischen Spezialitäten, bevor Sie sich auf den Weg hinunter nach Trapani machen, wo Sie einen herrlichen Blick über die Weinberge und an klaren Tagen bis zur afrikanischen Küste geniessen können!

→ Wz 2 Std. I 6 km I Hm ↑ 0 ↓ 650

6. Tag: Trapani, die Stadt zwischen zwei Meeren

Heute morgen können Sie die Architektur des Stadtzentrums bewundern und dann auf der schmalen Strasse, bekannt als Lungomare Ligny, weiterlaufen zum Turm von Ligny (das Museum ist montags geschlossen). Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Ägadischen Inseln und stehen genau zwischen zwei Meeren, dem Tyrrhenischen Meer und dem Mittelmeer.

Erkunden Sie am Nachmittag die Salzseen von Trapani auf einer kurzen Velotour und entdecken Sie das sogenannte «Weisse Gold». Im Spätsommer ist es sogar möglich, die einheimische Bevölkerung bei der Salzernte zu beobachten und viele Vögel zu bewundern (mit etwas Glück auch den wunderschönen Flamingo!).

Als Alternative zur Velotour können Sie die Salzsalinen per Transfer erreichen. Preis auf Anfrage.

7. Tag: Marsala-Weine und Wanderung im archäologischen Park von Segesta

Am Morgen privater Transfer nach Marsala, der Stadt, die für die Geschichte des Vereinigten Italiens und seine Weine bekannt ist. Sie spazieren durch die antike Stadt Marsala und nehmen anschliessend an einer Verkostung von drei Marsala-Weinen und einigen lokalen Spezialitäten im Herzen der Stadt teil, in der Nähe des Hafens. Am Nachmittag bringt Sie der Chauffeur nach Segesta. Diese antike Stadt wurde im 4. Jahrhundert v. Chr. gegründet und der dorische Tempel und das antike Theater sind bis heute noch erhalten. Sie wandern über die umliegenden Hügel und geniessen Sie die Atmosphäre dieser Gegend. Anschliessend erreichen Sie mit einem privaten Transfer Palermo, die Hauptstadt der Region. Besichtigen Sie die imposante Kathedrale und den Piazza Pretoria-Brunnen und machen Sie einen Abendspaziergang in dieser pulsierenden Stadt.

→ Wz 3 Std. I 9½ km I Hm ↑ 300 ↓ 300

8. Tag: Individuelle Rückreise

Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 7 Übernachtungen in Bed & Breakfasts und Pensionen
  • Frühstück
  • Transfers gemäss Programm
  • Velotour mit Besuch des Salzmuseums
  • Weindegustation in Marsala
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An-/Rückreise nach/ab Palermo
  • Transfers in öffentlichen Verkehrsmitteln, Trageflügelboote, Seilbahnen
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge, Eintritte etc.
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag
  • Annullierungs-/Extrarückreiseversicherung «ALL RISK»
  • Baumeler Buchungsgebühr
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

An-/Rückreise

... mit dem Flugzeug: Von Zürich gibt es mehrmals wöchentlich Direktflüge nach Palermo mit Swiss. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Wanderreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

... mit der Bahn: Tageszug via Mailand und Rom, sowie direkter Nachtzug nach Milazzo. Nachtzug ab Taormina nach Rom, Tageszüge via Mailand in die Schweiz. Reisedauer ab Grenze: ca. 20 Stunden. Da je nach Strecke, benützten Zügen oder Reisedaten verschiedene Tarife anwendbar sind, verzichten wir auf die Angabe eines Richtpreises. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte für Ihr konkretes Reisedatum zu.

Zusatznächte

Legen Sie unterwegs Zusatznächte ein oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt nach der Wanderreise! Zusatznacht Palermo im Doppelzimmer CHF 60 pro Person, im Einzelzimmer CHF 115.

Mehr als 2 Personen?

Die ausgeschriebenen Preise sind für 2 Personen im Doppelzimmer ausgelegt.

Weitere Personen werden auf Anfrage günstiger, gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Es sind auch Dreibettzimmer möglich.

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern
Sort by