Wales Wandern

Erleben Sie unvergleichliche Wales-Wanderferien mit Baumeler Reisen

Mit seinen malerischen Dörfern, historischen Städten und unberührten Natur ist Wales ein beliebtes Ziel für Wanderer aller Erfahrungsstufen beim Wandern. Entdecken Sie die raue Schönheit von Wales, seine reiche Flora und Fauna und lebendige Kultur. Die Küste von Pembrokeshire, eine der spektakulärsten Küstenregionen in Wales, beeindruckt mit ihrer wilden Schönheit, den faszinierenden Klippen und den versteckten Buchten. Der Pembrokeshire Coast Path erstreckt sich über 299 Kilometer entlang der Küste und bietet Wanderern die Möglichkeit, die ganze Pracht dieser Region zu entdecken. Ein weiteres Highlight für Wanderer ist die Besteigung des Snowdon, des höchsten Bergs in Wales. Auf 1'085 m.ü.M. geniesst man eine spektakuläre Sicht auf die umliegende Berglandschaft. Es gibt verschiedene Routen, die zum Gipfel führen, darunter der Llanberis Path, der Pyg Track und der Snowdon Ranger Path. Im Brecon Beacons National Park finden Sie weite Moorlandschaften, sanfte Hügel und spektakuläre Wasserfälle. Abseits der Natur bietet Wales auch einige reizvolle Städte, die sich für einen Zwischenstopp oder eine Erkundungstour eignen. Newport, eine Küstenstadt in Südwales, bietet historische Sehenswürdigkeiten, einen lebhaften Hafen und eine charmante Altstadt. Die Hauptstadt Cardiff beherbergt das beeindruckende Cardiff Castle, das National Museum of Wales und viele Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Wales ist auch für seine Wasserfälle bekannt, darunter der Wasserfall Idris im Brecon Beacons National Park. Eine Rundwanderung um den Wasserfall bietet Wanderern die Möglichkeit, die malerische Umgebung zu erkunden. Egal ob eine Küstenwanderung in Pembrokeshire, eine Besteigung des Snowdon, die Erkundung des Brecon Beacons National Park oder ein Besuch der charmanten Städte: Wales bietet unzählige Möglichkeiten für Wanderer. Mit seiner beeindruckenden Natur und seiner reichen Geschichte ist Wales ein Ziel, das Wanderer immer wieder begeistert.

Natur und Meer in Wales

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft, die von den majestätischen Bergen des Snowdonia Nationalparks über die sanften Hügel der Brecon Beacons bis hin zur beeindruckenden Küstenlinie von Pembrokeshire reicht, bietet Wales eine Fülle von Wandermöglichkeiten. Die einzigartige Flora und Fauna, die historischen Dörfer und Städte, darunter Cardiff und Newport, und die herzliche Gastfreundschaft der Waliser machen Wales zum perfekten Ziel für Ihre Wanderferien. Die walisische Natur ist von einer bemerkenswerten Vielfalt geprägt. Die malerischen Seen, reissenden Flüsse und üppigen Wälder bieten eine Fülle an Wandermöglichkeiten. Besonders reizvoll beim Wandern in Wales ist die Verbindung von Wandern und Meer: Die walisische Küste ist geprägt von wilden Klippen, goldenen Sandstränden und versteckten Buchten. Küstenwanderungen entlang des Pembrokeshire Coast Path oder des Isle of Anglesey Coastal Path bieten spektakuläre Ausblicke auf das Meer und ermöglichen es Wanderern, die frische Meeresbrise zu spüren und die unberührte Küstenlandschaft zu geniessen. Wales ist auch für seine reiche Tierwelt bekannt. Während des Wanderns kann man auf seltene Vogelarten, wilde Ponys, Otter und sogar Robben treffen. Egal ob man entlang der Küste spaziert, durch Nationalparks wandert oder die Tierwelt beobachtet, Wales bietet unvergessliche Wandererlebnisse in einer Kulisse aus Natur und Meer.

Die spektakulärsten Wanderorte in Wales

Wales ist ein Land voller spektakulärer Wanderorte, die Naturbegeisterte und Wanderer gleichermassen begeistern. Von den majestätischen Bergen Snowdonias bis zur malerischen Küste von Pembrokeshire bietet Wales eine Vielzahl von Landschaften und Wanderwegen, die es zu erkunden gilt. Hier sind einige Highlights:

Wandern im Snowdonia Nationalpark

Erklimmen Sie den Gipfel des Mount Snowdon, dem höchsten Berg in Wales, oder geniessen Sie eine gemütliche Wanderung durch die atemberaubenden Täler und Wasserfälle dieses Nationalparks. Mit seinen majestätischen Bergen, tiefen Tälern und klaren Seen bietet der Snowdonia Nationalpark unzählige Wandermöglichkeiten und begeistert Naturliebhaber und Abenteuerlustige gleichermassen. Wanderer können zwischen verschiedenen Routen wählen, um den Gipfel des Snowdon zu erreichen und von dort aus den atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Landschaft zu geniessen. Ob erfahrener Wanderer oder Anfänger, der Snowdonia Nationalpark ist für jedes Fitnesslevel geeignet: von sanften Spaziergängen entlang der Seen bis hin zu anspruchsvollen Touren bietet der Nationalpark eine Vielzahl von Wanderwegen.

Wandern im Brecon Beacons Nationalpark

Erleben Sie eine Rundwanderung durch eine sanfte Hügellandschaft, die von Mooren, Wäldern und idyllischen Bauernhöfen geprägt ist. Der Brecon Beacons Nationalpark in Wales ist ein wunderbares Ziel für Wanderer. Er ist unter anderem für seine Wasserfälle bekannt, die eine erfrischende Abwechslung bieten. Mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt ist der Brecon Beacons Nationalpark ein wahrhaft inspirierendes Ziel für alle Naturliebhaber und Wanderenthusiasten. Von kurzen Spaziergängen bis hin zu längeren Trekkingtouren gibt es in dieser Region von Wales für jeden Geschmack und jedes Fitnesslevel passende Routen.

Wandern entlang der Pembrokeshire Coast

Folgen Sie dem berühmten Küstenweg für eine spektakuläre Küstenwanderung mit Blick auf die unberührten Strände und dramatischen Klippen. Mit ihren goldenen Sandstränden und versteckten Buchten bietet diese Region eine malerische Kulisse für unvergessliche Küstenwanderungen. Auf dem Pembrokeshire Coast Path, der die Küste entlangführt, kann man die frische Meeresbrise spüren, die vielfältige Tierwelt beobachten und spektakuläre Ausblicke auf das Meer geniessen. Ob kurze Spaziergänge oder längere Strecken, die Küste von Pembrokeshire bietet eine abwechslungsreiche und atemberaubende Wanderroute für Natur- und Wanderliebhaber.

Wandern auf der Insel Anglesey

Die Insel Anglesey vor der Nordwestküste von Wales ist ein wunderschönes Ziel für Wanderer. Entdecken Sie die wilden Küsten und reiche Geschichte dieser charmanten Insel auf einer Wanderung, die Sie sicherlich begeistern wird. Der Isle of Anglesey Coastal Path erstreckt sich über 200 Kilometer entlang der Küste und ermöglicht es Wanderern, die atemberaubende Schönheit der Insel zu entdecken. Von goldenen Sandstränden über steile Klippen bis hin zu malerischen Dörfern bietet Anglesey eine unvergessliche Wanderroute. Die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, historische Stätten wie das Beaumaris Castle und die gastfreundliche Atmosphäre machen das Wandern auf Anglesey zu einem besonderen Erlebnis.

Die beste Jahreszeit für Wandern in Wales

Die beste Jahreszeit zum Wandern in Wales hängt von persönlichen Vorlieben und den gewünschten Wanderrouten ab. Generell sind Frühling und Sommer die beliebtesten Jahreszeiten, um die walisische Landschaft zu erkunden. Der Frühling eignet sich gut für Wanderungen entlang der Küstenpfade oder durch die malerischen Landschaften von Snowdonia und Brecon Beacons. Währen der längeren Sommertage können Sie die Küstenwege von Pembrokeshire, den Snowdon und andere anspruchsvollere Routen erkunden. Die milden Temperaturen im Herbst und die kleineren Menschenmengen machen Wanderungen zu dieser Jahreszeit besonders interessant. Zudem sind die Wälder und Hügel in Wales zwischen September und November von warmen Rottönen und goldenen Farben durchzogen. Trotz kälteren Temperaturen und weniger Tageslicht bietet auch der Winter die Möglichkeit, die Schönheit der Landschaft zu erleben – dies in einer ruhigeren Atmosphäre. Wanderungen entlang der Küstenpfade oder in den Nationalparks können einzigartige Erfahrungen bieten, vorausgesetzt, man ist auf die kälteren Bedingungen vorbereitet.

Gepäcktransfer: Unbeschwert Wandern ohne Gepäck

  Ein Gepäcktransfer ermöglicht es Ihnen, alles mitzunehmen, was Sie für Ihre Wanderung und einen entspannten Aufenthalt im Hotel benötigen, ohne es selbst tragen zu müssen. So können Sie sich voll und ganz auf die Wanderung konzentrieren, die walisische Natur geniessen und sich auf eine körperliche Herausforderung freuen. Nutzen Sie die gewonnene Freiheit, um unbeschwert und nur mit dem Tagesrucksack verschiedene Sehenswürdigkeiten zu entdecken und einfach die Seele baumeln zu lassen. Ihr grosses Gepäck wird in der Zwischenzeit zu Ihrem nächsten Hotel gebracht, wo es auf Ihre Ankunft wartet.

Starten Sie jetzt Ihr Wales-Wanderabenteuer mit Baumeler

Erkunden Sie Wales zu Fuss und erleben Sie die natürliche Schönheit und das reiche Kulturerbe dieser faszinierenden Region. Wir legen grossen Wert auf die Qualität unserer Dienstleistungen und die Zufriedenheit unserer Kunden. Unsere ausgewählten Unterkünfte bieten Komfort und Gastfreundschaft, damit Sie sich nach einem Tag voller Wanderungen in Wales entspannen und erholen können.

Bewertung: 4.6

53 Bewertungen

Grossbritannien

Wales - Land der Kelten

Im alten Land der Mythen und Legenden

1 Termin
am 14.07.2024

8 Tage ab CHF 3290.-

Jetzt informieren und buchen