Neu

Noch keine Bewertung

Frisch präparierte Winterwanderwege, Pulverschnee unter den Füssen und ein 360-Grad-Panorama. Belohnt wird man nicht nur mit der Sicht auf Biferten, Tödi und Ortstock - sondern auch mit vorzüglicher Gastronomie!

Webcode: 4446

4 Tage ab CHF 1340.-

Ihre Reisedaten

04.03.2024

07.03.2024

ab CHF 1340

Reise buchen

Noch 8 Plätze frei

Wer fährt mit?

Aktuelle Anzahl Teilnehmer: 4

davon 3 Teilnehmerinnen 50-59 Jahre

Interessen: Malen, Wandern, Velo

davon 1 Teilnehmerin 60-69 Jahre

Interessen: Malen, Velo, Wandern, Kultur- und Garten

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 12 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • 4 gemütliche Wandertouren, auch am An- und Abreisetag
  • Glitzernde Winterlandschaften und frische Bergluft im autofreien Braunwald
  • Führung durch das Alpinmuseum in Braunwald
  • Hotel im traditionellen Chalet-Stil

Wanderungen leicht bis mittel, 1 bis 3 Std., bis zu 350 Hm pro Tag. Gute Grundkondition notwendig.

Info

1. Tag: Indiv. Anreise und kleiner Dorfspaziergang Individuelle Anreise nach Braunwald. Treffpunkt nach dem Mittag bei der Bergstation Braunwald. Der Gepäcktransport wird durch unser Hotel organisiert. Mit einem Rundgang durch die spannenden Ausstellungen im Alpinmuseum Braunwald erleben wir die Faszination der Glarner Bergwelt – ihre Natur, ihre Kultur und natürlich ihre Geschichten.

Anschliessend geniessen wir den ersten Dorfspaziergang bis zum Hotel. → Wz 1 Std.

2. Tag: Wanderung nach Grotzenbüel

Wir machen eine einfache, wunderschöne Winterwanderung durch verschneite Winterlandschaften auf der Sonnenterrasse von Braunwald zum Bergrestaurant Grotzenbüel. → Wz 2 Std.

3 Tag: Wanderung zum Ortsstockhaus/Gumen

Bequem lassen wir uns mit der Gondelbahn nach Grotzenbüel tragen. Der Winterwanderweg führt leicht aufsteigend zum Ortsstockhaus, welches herrlich umgeben von Ortsstock, Eggstöcken und mit Blick auf die Glarner Alpen liegt. Weiter führt die Panorama-Winterwanderung nun etwas steiler ansteigend, bis auf den Gumen mit dem gemütlichen Bergrestaurant. Von dort geht’s zurück mit der Gumenbahn nach Braunwald. → Wz 2 Std.


4. Tag: Abschiedstour ins Nussbühl und Rückreise oder individuelle Verlängerung

Die gemütliche Winterwanderung führt durch märchenhafte Wälder und an zu Eis
erstarrten Bergbächen. Beim beliebten
heimeligen Restaurant Nussbüel erwarten Sie eine gemütliche Sonnenterasse und
feinen, hausgemachten Gugelhopf. Zurück im Dorf holen wir unser Gepäck ab und begeben uns auf die individuelle Rückreise oder
individuelle Verlängerung. → Wz 2 Std.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Braunwald 3Tödiblick***
  • Unterkunft im Hotel inkl. Halbpension (reichhaltiges Frühstückbuffet und 5-Gang Dinner zum Abendessen)
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Trinkgelder im Hotel
  • Winterwanderungen gemäss Programm
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Reisedokumentation

Frieda Iten-Lenherr

Reiseleiterin

Abfahrt: 04.03.2024

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Winter Winterwandern
Sort by