Noch keine Bewertung

An Bord eines traditionellen Holzschiffes, einer Dahabya gleiten wir auf dem Nil nach Süden. Wir werden die grossartigen Zeugen der Pharaonenzeit besichtigen und mit Musse die ägyptischen Monumente bestaunen und zeichnen. Unser Schiff gibt uns den ruhigen Rahmen, um das fruchtbare Niltal zu malen und die Kunstwerke der alten Ägypter in uns aufzunehmen.

Webcode: 7551

8 Tage ab CHF 4960.-

Ihre Reisedaten

18.11.2024

25.11.2024

ab CHF 4960

Reise buchen

Noch 2 Plätze frei

Wer fährt mit?

Aktuelle Anzahl Teilnehmer: 12

davon 3 Teilnehmerinnen 60-69 Jahre

Interessen: Malen, Velo, Wandern, Natur

davon 5 Teilnehmerinnen 70+ Jahre

Interessen: Malen, Velo, Wandern

davon 1 Teilnehmer 60-69 Jahre

Interessen: Malen, Velo, Wandern

davon 3 Teilnehmer 70+ Jahre

Interessen: Malen, Velo, Wandern, Natur

Mehr Reisedaten

Mindestens 6, maximal 14 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Traditionelles Holzschiff.
  • Monumente der Pharaonenzeit.
  • Traumhafte Ausblicke auf das Niltal.

Begleitpersonen

Nicht-Maler, Fotografen und Geniesser sind als Begleitpersonen willkommen.

Verlängerung am Roten Meer

Wir fliegen über Kairo nach Hurghada und anschliessender Transfer zum Hotel in der Nähe von Marsa Alam wo sich die guten Bade- und Schnorchelstrände befinden. Dieser Transfer wird von der Reiseleitung begleitet. Geniessen Sie noch ein paar Tage am Meer mit der einzigartig bunten Unterwasserwelt!

Info

1. Tag: Anreise und Einschiffung

Direktflug Zürich – Luxor und Einschiffung auf die Dahabya Elefantine.

2. - 7. Tag: Malen und Geniessen

Als Einstimmung bleiben wir zwei Tage in Luxor. Unser Schiff liegt auf der ländlichen Seite Luxors, der Westbank. Von unserer Anlegestelle erreichen wir nach kurzer Fahrt im Taxi den wunderbaren Tempel Medinet Habou: die erste Gelegenheit, ganz in Ruhe malerisch in einen Dialog mit der 5000jährigen Geschichte zu treten. Wir werden nach unserem Malmorgen beim Ramsestempel das Tal der Königinnen und die Gräber der Arbeiter besuchen. Beides sind Highlights von Luxor, aber weit weniger besucht, als das Tal der Könige.

Den Karnak und Luxor Tempel werden wir am nächsten Tag besichtigen und in deren ruhigen Ecken skizzieren. Wir machen auf diese Weise ein aktives Sightseeing!

Am Nachmittag besteigen wir wieder unser Schiff und geniessen die Ruhe der Nillandschaft, die palmengesäumten Ufer und beobachten allerlei Szenen in Ufernähe.

Mit viel Musse und Entspanntheit gleiten wir Richtung Süden. Wir werden berühmte Tempel besichtigen, herrliche Reliefs bestaunen und den mythischen Fluss Nil in einem Tempo befahren, das uns erlaubt, diese Landschaft zu zeichnen in der eines Art Reisetagebuchs.

Manchmal reicht die Zeit nur für die Skizze eines Fragments, doch unser schwimmendes Hotel bietet uns auch einen ruhigen Malort, von wo wir aus die wunderschöne Nillandschaft aquarellieren können. Ein Höhepunkt ist die Kataraktlandschaft von Assuan mit seinen nubischen Dörfern und der nahen Wüste. Wir haben als Malgruppe das Schiff für uns und werden mit unserem ganz eigenen Rhythmus unterwegs sein. Das Abendessen an Bord und das Übernachten an einer Nilinsel, wo die grösseren Schiffe nicht anlegen können, sind von besonderem Reiz. Auf dem Schiff werden wir Vollpension geniessen und die grosszügigen, in nubischem Stil eingerichteten Kabinen lassen uns für eine Woche in einer anderen Dimension unterwegs sein.

8. Tag: Assuan

Transfer zum Flughafen und Rückflug via Kairo nach Zürich.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Unterwegs7Dahabya Elefantine****
Traditionelles Segelschiff, 11 gemütliche Aussenkabinen mit privatem Bad/Dusche/WC und Klimaanlage, grosser Aufenthaltsraum und Restaurant und Liegestühlen auf dem Sonnendeck. Den Tag beginnen wir mit einem reichhaltigen Frühstück auf der Terrasse unserer Dahabiya. Die Woche beinhaltet Vollpension. Wir nehmen fast alle Mahlzeiten an Bord ein, aber natürlich mit täglich wechselnden Ausblicken und Panoramas.
  • Flug Zürich-Kairo, Assuan-Zürich
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Vollpension
  • Trinkgelder im Hotel
  • Gruppentransfers
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Visum Ägypten
  • baumeler-Kursleitung/Reiseleitung
  • lokale, deutschsprechende Reiseführung
  • Reisedokumentation

Kursleiterin

Nora Dreissigacker

Begleitpersonen sind willkommen

Nora Dreissigacker

Kursleiterin

Abfahrt: 18.11.2024

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Malen & Erleben
Sort by