ohne Einzelzimmer-Zuschlag

Noch keine Bewertung

Starten Sie das neue Jahr mit Schneeschuhwandern in der verschneiten Biosfera Val Müstair. Hier gibt es nur sanften Tourismus, im Winter ein Paradies für Skitouren und Schneeschuhwandern. Das Tal zeigt sich als tiefverschneite Landschaft. Entdecken sie die wohltuende Natur bei herrlichen Schneeschuhbedingungen.

Webcode: 4461

6 Tage ab CHF 1490.-

Benützung der neu renovierten Wellnesanlage mit Sauna & Hallenbad

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 12 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Beobachten von Wildtieren
  • Besuch des Unesco Welterbe Kloster St. Johann in Müstair
  • Atemberaubende Aussichten.
  • Hoteleigener SPA-Bereich mit Saunabereich, Erlebnisduschen, Dampfbad und Schwimmbadbereich.

Wanderungen mittel, 2 bis 4½ Std., bis zu 460hm pro Tag. Keine technischen Vorkenntnisse notwendig, aber gute Kondition und Trittsicherheit.

Info

1. Tag: Individuelle Anreise nach Müstair und Klosterführung

Individuelle Anreise nach Müstair mit Treffpunkt im Hotel. Danach erhalten wir eine interessante Führung im Kloster St. Johann, welches zum Unesco Welterbe zählt. Abends lassen wir uns kulinarisch verwöhnen beim gemeinsamen Abendessen im Hotel.

2. Tag: Minschuns - Tschierv

Vom Ofenpass geht es am Munt da la Bescha vorbei, wo wir Steinböcke und Gämsen beobachten können. Weiter über Alp da Munt zur Alp Champatsch, wo wir mittags einkehren. Ein längerer Abstieg bringt uns nach Tschierv. → Wz 3 ½ Std.

3. Tag: Alp Sadra

Auf der heutigen Tour von Tschierv aus können wir viele Wildspuren sehen. Es geht bis zur Alp Sadra hoch, wo wir bei einer Alphütte picknicken. Der nordseitige Abstieg nach Fuldera ist bei Pulverschnee ein reines Vergnügen. → Wz 4 Std.

4. Tag: Hof Terza

Ab Lü, dem höchsten Dorf der Val Müstair, laufen wir mit eindrücklichen Ausblicken auf die Ortlergruppe zum Hof Terza. Diese Tour führt alles dem Südhang entlang. Vor unserem längeren Abstieg nach Santa Maria, geniessen wir ein stärkendes Mittagessen. → Wz 4 Std.

5. Tag: Hochebene Jufplaun

Wir fahren zum Ofenpass. Heute geht es in einer nordisch anmutenden Landschaft über die Alp Buffalora zur Hochebene Jufplaun. Wir bestaunen das Panorama des malerischen Val Mora. Zum Abschluss erwartet uns ein wildromantisches Tälchen mit vereistem Bachlauf. → Wz 4 ½ Std.

6. Tag: Abschlusstour Val Vau

Heute unternehmen wir eine Rundtour von Valchava aus ins Val Vau und danach müssen wir schon Abschied nehmen von der Val Müstair. → Wz 3 Std.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Müstair5Helvetia***
  • Unterkunft mit 5-Gang Halbpension
  • Willkommensapéro und Tourentee
  • Benützung der neu eröffneten Wellnesanlage mit Sauna & Hallenbad
  • Trinkgelder im Hotel
  • Schneeschuhtouren
  • Gästekarte mit inkludiertem ÖV
  • LVS-Ausrüstung
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Reisedokumentation

Reiseleitung

Ralph Bühler

Ralph Bühler

Reiseleiter

Abfahrt: 05.01.2025

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo Wandern Wandern & Kultur Malen & Erleben
Sort by