Neu

Noch keine Bewertung

Entdecken Sie auf dieser Selbstfahrerreise das facettenreiche Argentinien. Erleben Sie die lebendige Hauptstadt Buenos Aires, die berühmt für ihre historischen Stätten, ihre weltklasse Kulinarik und ihre beschwingte Unterhaltung ist. Von da geht es in den Süden nach Patagonien, wo Sie mit Ihrem Mietauto die weite Landschaft erkunden können. Auf Ihrer Reise werden Sie unter anderem den Nationalpark Los Glaciares mit dem eindrücklichen Gletscher Perito Moreno, den versteinerten Wald und den Cerro Torre von Nahem bestaunen können. Von El Chaltén aus können Sie auf einer Wanderung die patagonische Natur noch näher erleben. Diese Selbstfahrerreise wird als eine einzigartige und eindrückliche Reise in Erinnerung bleiben.

Webcode: 5476

9 Tage ab CHF 1580.-

Offerte anfragen
  • Hauptstadt Buenos Aires
  • Los Glaciares Nationalpark
  • Perito Moreno Gletscher
  • Der versteinerte Wald
  • El Chaltén
  • Lago del Desierto

Mittel, Fahrzeiten zwischen 160km und 330km an 3 Tagen. Es sind verschiedene Aktivitäten möglich auf der Reise und es wird nicht täglich gewandert. Wandervorschläge in El Chaltén zwischen 16 und 22km in verschiedenen Anforderungsstufen.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Buenos Aires

Flug nach Buenos Aires. Privater Transfer mit englischsprechendem Guide zu Ihrem Hotel in Buenos Aires.

2. Tag: Buenos Aires

Am Morgen genießen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt. 4 Stunden lang werden Sie die Highlights von Buenos Aires erleben. Sie werden einige der bekanntesten Viertel der Stadt besuchen, wie "La Boca", das den Geist der italienischen Einwanderung bewahrt, Recoleta, bekannt für seinen französischen Stil und eines der schicksten Wohnviertel der Stadt mit grossem kulturellem Angebot und Räumen, die der Kunst gewidmet sind. Und Palermo mit seinen grossen Grünviertel, exklusive Alleen und erstklassigen Bars und Restaurants. Auch das Colón-Theater, der Nationalkongress, das berümte "Casa Rosada" und der Obelisk sind einer der vielen Orte, die es zu bewundern gilt. Der Eintritt für den Friedhof La Recoleta ist im Preis einbegriffen.

3. Tag: Buenos Aires - El Calafate

Transfer an den nationalen Flughafen in Buenos Aires. Flug nach Calafate. (nicht inklusive) Privater Transfer mit englischsprechendem Guide zum Hotel. Autovermietung und GPS-Zustellung im zentral gelegenen Vermietungsbüro. Übernachtung in Calafate.

4. Tag: El Calafate

Sie fahren mit Ihrem Mietauto selber zum Nationalpark Los Glaciares zu den Perito Moreno Gletscherpfaden. Die Fahrt dauert weniger als 2 Stunden mit gutem Blick auf Lago Argentino und den Perito Moreno Gletscher. Sobald Sie auf der Aussichtsplattform angekommen sind, haben Sie Zeit den 70 Meter hohen Gletscher von allen Seiten zu bestaunen. Anschliessend Rückfahrt nach Calafate zurück ins Hotel. Eintritt und Guide sind nicht im Preis inbegriffen.

Möglichkeit für einen optionalen Ausflug (nicht im Preis inbegriffen und muss in Voraus gebucht werden): Minitrekking mit Steigeisen über den Gletscher und eine kurze Schifffahrt auf dem Lago Argentino.

→ Fahrdistanz ca. 160km. I ca. 3.5 Std.

5. Tag: El Calafate - El Chaltén

Fahrt nach El Chaltén zu Ihrer Country Lodge. Zwischen 10.00 und 10.30 Uhr treffen Sie sich mit dem Guide, der Sie durch den versteinerten Wald führt. Das La Leona palänontologische Feld und der versteinerte Wald sind nur 15km von Ihrer Unterkunft entfernt, welche in der Estancia Santa Teresita gelegen sind und zum UNESCO Schutzgebiet gehören. In diesem Schutzgebiet wurde das bisher grösste Dinosaurierskelett den "Puertosaurus Reuili", welcher 40 Meter lang ist, gefunden. Der versteinerte Wald ist ein Zeugnis dessen, was Patagonien vor 150 Millionen Jahren war: ein tropischer Wald, bewohnt von riesigen Kreaturen. Gegen 14.30 Uhr fahren Sie nach El Chaltén. Auf dem Rückweg können Sie die berühmten Berge Cerro Fitz Roy und Cerro Torre bestaunen. Nach der Ankunft in der Stadt El Chaltén, welche sich in der Nähe des Río de las Vueltas und des Cerro Fitz Roy befindet und als nationale Trekking-Hauptstadt gilt, haben Sie Zeit die Wanderoptionen für den morgigen Tag zu studieren.

→ Fahrdistanz ca. 330km. I ca. 5 Std.

6. Tag: El Chaltén

Heute empfehlen wir Ihnen eine Wanderung in der schönen Region zu unternehmen. Die drei angebotenen Wanderungen sind zwischen 16 - 19km und dauern 6 - 8 Stunden. Alle Wanderungen bieten fantastische Ausblicke und unvergessliche Eindrücke. Es ist auch mögich, Zusatznächte einzulegen und mehrere Wanderungen zu machen.

7. Tag: El Chaltén - El Calafate

Heute fahren Sie zum Lago del Desierto (Wüstensee). Im Gegensatz zu dem, was der Name bedeutet, liegt der See in einem fruchtbaren Tal umgeben von grünem Wald und schneebedeckten Bergen. Auf einem kleinen aber feinen Boot segeln Sie an das nördliche Ufer des Sees. Der Rückweg erfolgt auf dem gleichen Weg zurück nach El Chaltén. Von dort aus geht es weiter nach El Calafate.

→ Fahrdistanz ca. 296 km. I ca. 4.5 Std.

8. Tag: El Calafate - Buenos Aires

Sie geben Ihr Mietauto bei der Vermietung oder beim Hotel ab und haben einen privaten Transfer zum Flughafen Calafate. Sie fliegen nach Buenos Aires und haben einen privaten Transfer in das Hotel. Am Abend geniessen Sie ein Dinner und eine Tango Show im Restaurant La Ventana.

9. Tag: individuelle Rückreise

Transfer zum Ezeiza internationaler Flughafen und individueller Rückflug oder Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 8 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • Frühstück
  • Leistungen gemäss Programm
  • Transfers gemäss Programm
  • Informationsgespräch (englisch)
  • Smartphone mit Zugang zur App mit Routeninformationen und Wandervorschlägen
  • Service Hotline

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An-/Rückreise nach/ab Buenos Aires
  • Inlandflug von Buenos Aires nach El Calafate
  • Mietwagen während der Reise
  • Früher Check-in und später Check-out
  • Frühes Frühstück in den Hotels
  • Nicht eingeschlossene Transfers
  • Trinkgelder
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge, Eintritte etc.
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag
  • Annullierungs-/Extrarückreiseversicherung «ALL RISK»
  • Baumeler Buchungsgebühr
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

An-/Rückreise

Wir empfehlen Flüge mit der Swiss und der Lufthansa via Frankfurt nach Buenos Aires, welche fast täglich stattfinden. Bei der Buchung sind wir gerne behilflich, verlangen Sie unsere Offerte. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Reise bestätigt ist.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Argentinen mit Zusatznächten unterwegs oder am Ende der Reise in Buenos Aires. Preise auf Anfrage. Bitte geben Sie uns Ihren Verlängerungswunsch bei der Buchung bekannt.

Buenos Aires, die lebendige Hauptstadt Argentiniens, überzeugt mit kulturellen Sehenswürdigkeiten, erstklassigem Essen und faszinierender Architektur.

Die Iguazú-Wasserfälle sind beeindruckende Wasserfälle im Nationalpark Iguazú an der Grenze zu Brasilien, die zu den größten der Welt gehören.

Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt, ist der ideale Ausgangspunkt für Abenteuer in der Antarktis und Feuerland.

Zusatzleistungen

Inlandflug Buenos Aires nach El Calafate:

Der Inlandflug von Buenos Aires nach El Calafate ist nicht inklusive. Gerne buchen wir den Inlandflug für Sie dazu, Preise auf Anfrage.

Mietwagen:

Gerne buchen wir für Sie einen Mietwagen dazu für Ihre Reise. 5 Tage und unlimitierte Kilometer. Wir bieten 2 Varianten an:

  • Kategorie H1 - Fiat Cronos oder ähnlich. Richtpreis CHF 240.-
  • Kategorie J - Nissan Frontier oder ähnlich. Richtpreis CHF 600.-

Weitere Informationen zum Mietwagen auf Anfrage.

Hotelkategorien

Komfortvariante (Kategorie B):

  • 3 Nächte im Superiorzimmer im Madero Hotel oder ähnlich in Buenos Aires
  • 3 Nächte im Standardzimmer im Hotel Blanca Patagonia oder ähnlich in El Calafate
  • 2 Nächte im Standardzimmer im Hotel Destion Sur Spa De Montana oder ähnlich in El Chalten

Premiumvariante (Kategorie A):

  • 3 Nächte im Standardzimmer im Hotel Legado Mitico oder ähnlich in Buenos Aires
  • 3 Nächte im Galeriazimmer im Los Ponchos Hotel Boutique oder ähnlich in El Calafate
  • 2 Nächte in einer Suite im Hosteria El Puma oder ähnlich in El Chalten

Es sind in allen Hotels auf der Route Zusatznächte buchbar, Preise auf Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass die aufgelisteten Hotels je nach Verfügbarkeiten abweichen können.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für diese Tour ist zwischen November und März, dies ist die wärmste Zeit des Jahres in Patagonien und die Temperaturen steigen auf angenehme Werte mit Durchschnittstemperaturen zwischen 16 und 22 Grad. Der April ist ebenfalls gut geeignet, da es zu dieser Zeit nicht mehr so viele Touristen hat. Allerdings kann es im Herbst schon recht kalt werden.

Das Wetter in Patagonien ist unvorhersehbar und es kann sein, dass Sie unabhängig von der Jahreszeit auf Temperaturschwankungen und Niederschläge vorbereitet sein müssen.

Gesundheitshinweise

Impfungen:

Wir empfehlen vor jeder Auslandreise die Gültigkeit der üblichen Impfungen wie Tetanus (Starrkrampf), Diphtherie, Polio und Masern zu überprüfen. Für alle Aufenthalte ausserhalb Mitteleuropas und Nord-amerikas ist auch die Hepatitis A-Impfung empfehlenswert.

Für Argentinien sind keine Impfungen obligatorisch.

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Natur
Sort by