Neu

Noch keine Bewertung

Üppige Vegetation im bolivianischen Tiefland, tiefblauer Titicacasee im Altiplano, einsame Salzwüste bei Uyuni, majestätische Gebirgslandschaften im Hochland der Anden und fantastische Farbkompositionen in den argentinischen Canyons. Ausgewählte Wanderungen auf präkolumbischen Wegen, durch imposante Schluchten und auf aussichtsreiche Gipfel. Dazu die Faszination der Städte Sucre, La Paz und Buenos Aires. Auf dieser Reise erleben Sie ein noch unbekanntes Südamerika hautnah!

Webcode: 1160

22 Tage ab CHF 9650.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer/innen.

Kleingruppenzuschlag unter 10 Personen möglich.

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Buenos Aires - es gibt noch viel zu entdecken!

Wir beraten Sie gerne.

Offerte anfragen
  • Amboró-Nationalpark: riesige Vielfalt an Flora und Fauna
  • Legendärer Titicacasee.
  • Der Salar de Uyuni, grösste Salzwüste der Erde.

Wanderungen mittel, in der Regel 1 bis 4 Std., 2 Wanderungen sind etwas anspruchsvoller mit 5 bis 6 Std., meist gute Wege, teils querfeldein, einige steile Auf- und Abstiege ohne technische Anforderungen, aber Kondition und Trittsicherheit werden vorausgesetzt. Auf Grund der grossen Höhe in Bolivien haben wir die Wanderungen mit genügend Zeit zur Akklimatisierung geplant.

Info

Reiseverlauf

1. und 2. Tag: Zürich – Santa Cruz

Bienvenidos a Bolivia! Wir entdecken das historische Zentrum und die attraktivsten Ecken von Santa Cruz.

3. Tag: Santa Cruz – Samaipata

Die Fahrt nach Samaipata ist höchst eindrücklich und gibt einen ersten Einblick in die Schönheiten der subandinen Bergwelt. Wanderung durch Farnwald.→ Wz 2-3 Std.

4. Tag: «El Fuerte», UNESCO-Welterbe

Besuch von «El Fuerte» mit präkolumbianischer Felsarchitektur. Weiter zum Ambaró NP und Wanderung auf einem Beobachtungspfad mit spektakulären Ausblicken auf Sandsteinfelsen und Tropenwald.→ Wz 2-3 Std.

5. Tag: Amboró-Nationalpark

Während unserem Streifzug durch die faszinierende Natur haben wir Gelegenheit, Vögel, Schmetterlinge und mit etwas Glück Affen zu sehen. Ein wahres Paradies!→ Wz 2-3 Std.

6. Tag: Sucre, die «weisse Stadt»

Flug nach Sucre und Erkundung der malerischen Kolonial- und Hauptstadt Boliviens.

7. Tag: Alter Inkapfad & Jalq’a Stamm

Wir wandern über einen Inkapfad und begegnen dem ethnischen Jalq’a Stamm, bekannt für seine Textilverarbeitung.→ Wz 2 Std.

8. Tag: Farbenfroher Markterlebnis

Tarabuco hat zweifellos den besten traditionellen sonntäglichen Markt Südamerikas!

9. Tag: Sucre – La Paz – Titicaca-See

Flug nach La Paz und Weiterfahrt zum Titicaca-See. Zwei Nächte in einer traumhaften Ecolodge auf der Sonneninsel.→ Wz 1½ Std.

10. Tag: Hl. Inkakultur am Titicaca-See

Ausflug zur kleinen Nachbarinsel Isla de la Luna mit dem Iñak Uyu Inka-Tempel. Anschliessend stärken wir uns bei einem Aptapi, einem typischen Hochlandgericht mit verschiedenen Kartoffeln,→ Wz 2 Std.

11. Tag: Vom Titicaca-See nach La Paz

Bootsfahrt nach Copacabana, Spaziergang und Weiterreise nach La Paz.→ Wz 1½ Std.

12. Tag: Lebhaftes La Paz, 3632 müM

Zu Fuss und im Bus entdecken wir heute ausgiebig die einmalige Hochlandmetropole.

13. Tag: La Paz – Salar de Uyuni

Flug nach Uyuni und Fahrt in das fast unendliche Weiss der grössten Salzwüste der Welt im Süden des Landes. Übernachtung in einem für die Region typischen Salzhotel.

14. Tag: Tunupa Vulkan, 5432 müM

Besteigung des inaktiven Vulkans mit überwältigender Aussicht. Der Tag ist geprägt von Einsamkeit, flimmerndem Weiss und eindrücklichen Vulkankegeln.→ Wz 5-6 Std.

15. Tag: Insel der Riesenkakteen

Fahrt über die grösste Salzpfanne der Welt. Auf der Insel Incahuasi, die mitten im Salzsee liegt und komplett mit Riesenkakteen bewachsen ist, wandern wir.→ Wz 1 Std.

16. Tag: Bienvenidos a Argentina!

Transfertag mit Fahrt nach Huacalera.

17. Tag: Wasserfall Garganta del Diablo

Wanderung durch eine unglaubliche Bergwelt zum kleinen Wasserfall.→ Wz 3 Std.

18. Tag: Purmamarca – Salta, «La Linda»

Durch bizarre Steinformationen führt unsere Wanderung über einen schönen Pass. Abends Fahrt nach Salta, «die Schöne».→ Wz 5 Std.

19. Tag: Salta – Buenos Aires

Morgendlicher Stadtrundgang, Nachmittags Flug in die pulsierende Metropole nach Buenos Aires.

20. Tag: Buenos Aires

Wir entdecken die Höhepunkte der temperamentvollen Hauptstadt bei einem Stadtrundgang. Abends besuchen wir eine Tango-Show und lassen uns von der Welt des Tangos verzaubern.

21. Tag: Buenos Aires - Zürich

Rückflug um die Mittagszeit.

22. Tag: Ankunft in Zürich

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteI HotelNat. Kat.
Auf Grund der grossen Distanzen sind viele Hotelwechsel vorgesehen. Wir übernachten in ausgesuchten 3- bis 4-Sterne-Hotels/Lodges.
  • Flug Zürich-Madrid-Santa Cruz und Buenos Aires-Madrid-Zürich
  • Inlandflüge, Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. alle Frühstücke, 15 Mittagessen (oft Lunchbox), 12 Abendessen sowie die Mahlzeiten während Hin-/Rückflug
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Wanderungen, Begleitbus, Gruppentransfers
  • Eintritte zu den Nationalparks & Schutzgebieten
  • Führung Buenos Aires und Tango-Show
  • Lokale baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Einheimische Reiseführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Natur Velo
Sort by