Bewertung: 4.7

344 Bewertungen

Nirgendwo am Mittelmeer ist das Klima milder und die Blumenpracht das ganze Jahr üppiger als an der Ligurischen Blumenriviera. Die vielfältige Landschaft ist vom Meer und den Bergen geprägt, entsprechend abwechslungsreich sind unsere Wanderungen. Urtümliche Bergtäler, Höhenwege, terrassierte Weinberge und Olivenhaine erwarten uns auf dieser Wanderreise.

Webcode: 2216

7 Tage ab CHF 1570.-

Ihre Reisedaten

07.10.2024

13.10.2024

ab CHF 1570

Reise buchen

Noch 10 Plätze frei

Wer fährt mit?

Aktuelle Anzahl Teilnehmer: 12

davon 1 Teilnehmerin 50-59 Jahre

Interessen: Malen, Wandern

davon 5 Teilnehmerinnen 60-69 Jahre

Interessen: Malen, Wandern, Velo

davon 1 Teilnehmerin 70+ Jahre

Interessen:

davon 3 Teilnehmer 60-69 Jahre

Interessen: Malen, Wandern, Velo

davon 2 Teilnehmer 70+ Jahre

Interessen: Malen, Velo, Wandern

Mehr Reisedaten

Mindestens 12, maximal 22 Teilnehmer/innen

Programm als PDF
  • Wanderungen im Hinterland mit traumhaften Ausblicken.
  • Mittelalterliche Stadt Albenga mit Geschlechtertürmen.
  • Köstlichkeiten der feinen
    ligurischen Küche in
    typischen Restaurants.

Wanderungen mittel, 2½ bis 4 Std., einige Auf- und Abstiege, steinige und steile Wege.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Zürich – Diano Marina Bahnfahrt 1. Klasse von Zürich via Milano nach Diano Marina. Transfer in unser schönes Hotel am Meer.

2. Tag: Immergrüne Olivenhaine Wir wandern in der Umgebung des malerischen Dorfes Vasia und geniessen die herrliche Aussicht auf das Meer. Nach einem feinen ligurischen Mittagessen erreichen wir Artallo. → Wz 3 Std.

3. Tag: Monte Bignone

Höhenwanderung über den Monte Bignone. Aussicht auf die kleine Insel Gallinara und die Flussebene von Albenga, wo wir uns in der hübschen Altstadt bei einer Kaffee- oder Gelatopause stärken. Rückfahrt nach Diano Marina. → Wz 3½ Std.

4. Tag: Von Dorf zu Dorf

Von einem Bergdorf an den Hängen des Monte Faudo wandern wir ins Valle Argentina zum Dorf Badalucco, umgeben von Olivenhainen und Eichenwälder. → Wz 3½-4 Std.

5. Tag: Monte Chiappa

Wanderung vom romantischen Bergdorf Torvo über den Monte Chiappa nach Cervo. Nicht umsonst wurde Cervo mit seinen verwinkelten Gassen und den blumengeschmückten Häusern, als eines der schönsten Dörfern Italiens ausgeszeichnet.→ Wz 3½ Std.

6. Tag: Castello d'Andora – Laigueglia Zuerst besichtigen wir den mittelalterlichen Ort Castello d'Andora. Danach Wanderung nach Colla Micheri, einem wunderschönen Weiler, wo Thor Heyerdahl, der durch seine Seereisen bekannte Abenteurer, gelebt hat. Über einen aussichtsreichen Kamm gelangen wir nach Laigueglia. Das kleine Fischerdorf hat bis heute den Charme eines typisch ligurischen Dörfchens behalten und ist ein beliebter Badeort. → Wz 2½ Std.

7. Tag: Diano Marina – Zürich Abschied von der Blumenriviera und Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Diano Marina
im März
6Diana Majestic****
Diano Marina
im April und Oktober
6Arc en Ciel****
  • Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis Zürich HB, Basis Halbtax-Abo
  • Reservierte Sitzplätze ab/bis Zürich HB
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen und Gruppentransfers
  • Busfahrten zu/von den Wanderungen
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten: