Bewertung: 4.7

10 Bewertungen

Weinberge prägen die Landschaft in dieser Region, vor sich der Lac Léman und gegenüber bietet sich die beste Aussicht auf die französischen Alpen der Haute-Savoie. Die sympathischen Uferstädtchen Nyon und Vevey laden zum Flanieren ein. Diese Reise in die Genferseeregion verspricht Urlaubsstimmung und Genuss pur für alle Wanderbegeisterten.

Webcode: 3323

6 Tage ab CHF 1650.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Besuch des Charlie Chaplin Museums.
  • «Toblerone-Weg» von Nyon nach Vinzel.
  • Seeuferweg Via Jacobi mit Blick auf die Savoyer Alpen.

Wanderungen mittel, zwischen 1½ bis 3½ Std., meistens auf guten Wanderwegen durch Wald und Wiesen, kurze Auf- und Abstiege. Die Wanderung auf die La Dôle ist mit 4½ Std. etwas anspruchsvoller.

Info

1. Tag: Individuelle Anreise nach Nyon

Individuelle Anreise nach Nyon. Treffpunkt um 14.00 Uhr und anschliessend entdecken wir zu Fuss die Stadt Nyon und ihre Seepromenade. Nach einem Empfangs-Apéro geniessen wir das gemeinsame Abendessen. → Wz 1½ Std.

2. Tag: Auf dem «Toblerone-Weg»

Wir wandern auf dem «Toblerone-Weg» von Nyon nach Vinzel. Dieser Weg verdankt seinen Namen einer Befestigungslinie.
Unterwegs geniessen wir eine Weindegustation und in einer nahen Gaststube kosten wir «Malakoffs», eine typische Käsespezialität aus der Region La Côte.
→ Wz 3 Std.

3. Tag: Der Jura-Höhenweg – Region La Dôle

Ab Nyon fahren wir mit dem Zug nach La Givrine. Wir wandern durch die vorderste Seite der Jurakette. Je nach Witterung Besteigung des Gipfels La Dôle, wo wir einen grossartigen Weitblick über den Genfersee, die Savoyer Alpen und dem Mont Blanc geniessen. Der Rückweg führt durch eine schöne Waldlandschaft nach St. Cergue. Das Abendessen nehmen wir in der nahegelegenen Altstadt in Nyon ein. → Wz 4½ Std.

4. Tag: Seeuferwanderung Via Jacobi

Ohne die geringste Steigung wandern wir durch die abwechslungsreiche Landschaft mit wunderbarer Aussicht über die Savoyer Alpen von St. Prex nach Morges. Unterwegs nehmen wir das gemeinsame Mittagessen ein. In Morges bleibt Ihnen etwas Zeit für einen Altstadtbummel oder, Sie können sich im Schlosspark, bekannt für «La fête de la tulipe», verweilen. Wir fahren zurück nach Nyon. Das Abendessen steht zur freien Verfügung. → Wz 3½ Std.

5. Tag: Lavaux - Vevey

Heute fahren wir ins Labyrinth der Reben mit Ausgangspunkt unserer Wanderung in Cully. Von Steinmauern gesäumt führt uns das Strässchen in Richtung Riex, Epesses und St. Saphorin wo wir den Mittagsstopp einlegen. Ein Panorama über den grünen Rebenteppich und ineinander verschachtelte alte Wohnhäuser führen uns nach dem Mittagessen nach Chardonne. Übernachtung und Abendessen in Vevey. → Wz 3½ Std.

6. Tag: Auf den Spuren Charlie Chaplins

Beim Besuch des interaktiven Charlie Chaplin Museums in Vevey erhalten wir einen spannenden Einblick in das private Leben des Künstlers, Schauspielers und des Komödianten. Nach der Besichtigung individuelle Heimreise. → Wz 1 Std.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotel Nat. Kat.
Nyon4Des Alpes***
Vevey1Les Négociants***
  • Unterkunft im 4-Sterne-Hotel
  • Halbpension + 1 Mittagessen
  • Willkommensgetränk
  • Wanderungen
  • ÖV und Bahnfahrten
  • Trinkgelder im Hotel
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
Helene Gehri

Reiseleiterin

Abfahrt: 09.09.2024

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern
Sort by