Bewertung: 4.7

16 Bewertungen

Camogli liegt auf der Westseite der Halbinsel Portofino an der Riviera di Levante. Das Fischerstädtchen leuchtet in allen warmen mediterranen Farben schmiegt sich mit seinen stattlichen Seefahrerhäusern an den Monte di Portofino, ein Naturschutzgebiet von grosser, landschaftlicher Schönheit.

Webcode: 7591

7 Tage ab CHF 1990.-

Ihre Reisedaten

15.09.2024

21.09.2024

ab CHF 1990

Reise buchen

Noch 3 Plätze frei

Wer fährt mit?

Aktuelle Anzahl Teilnehmer: 12

davon 1 Teilnehmerin <20 Jahre

Interessen: Malen

davon 2 Teilnehmerinnen 50-59 Jahre

Interessen: Malen, Kultur- und Garten, Natur

davon 2 Teilnehmerinnen 60-69 Jahre

Interessen: Malen, Velo

davon 4 Teilnehmerinnen 70+ Jahre

Interessen: Malen, Velo, Wandern, Natur

davon 1 Teilnehmer 60-69 Jahre

Interessen: Malen, Velo

davon 2 Teilnehmer 70+ Jahre

Interessen: Malen

Mehr Reisedaten

Mindestens 6, maximal 14 Teilnehmer/innen

Programm als PDF
  • Hotel 50 m vom Strand entfernt.
  • Italianità im mittelalterlichen Städtchen.
  • Ausflüge an die schönsten Strände.

1. Tag: Zürich - Camogli

Zugfahrt von Zürich bis Genua, wo Sie die Reiseleitung begrüsst und für das letzte Stück bis nach Camogli begleitet.

2. bis 6. Tag: Lebendiges Fischerstädtchen Camogli
Die Gegend nahe Genuas tut dem Namen alle Ehre. Mit Schiff oder Bus erkunden wir in kurzen Ausflügen die nähere Umgebung von Camogli und werden den Wechsel von lebendigen Städtchen und absoluter Ruhe geniessen. Vielleicht entsteht die eine oder andere Skizze an einem Bartischchen, von wo aus wir das Treiben in den Gassen festhalten. Oder wir sitzen hoch oben über dem Golfo Paradiso mit weitem Blick übers Meer und schwelgen in Klängen von Blau. Ein Höhepunkt wird die Schiffahrt nach San Fruttuoso sein, die idyllische Benediktinerabtei in einer abgeschiedenen Bucht des Monte di Portofino. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermassen willkommen. Die Kursleiterin bietet Hilfe beim raschen und grosszügigen Erfassen von Motiven oder bei Komposition und Farbenlehre. Mit Aquarell, Acryl oder Zeichenstiften fangen wir die Farben des Spätsommers an dieser reizvollen Küste ein und finden zu unser ureigenen Bildsprache. Im September hat das Meer angenehme Temperaturen und lädt zum Baden ein

7. Tag: Rückreise in die Schweiz
Transfer nach Genua und anschliessend mit dem Zug bis Zürich.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Camogli6La Camogliese***
Das Hotel gehört zur historischen Bausubstanz von Camogli, daher haben die einfach und praktisch eingerichteten Zimmer keine Meersicht. Die Zimmer sind frisch und sehr nett renoviert. Zum Strand sind es nur 2 Minuten zu Fuss. Es handelt sich um einen Steinstrand, Badeschuhe sind unabdingbar.
  • Bahnfahrt ab Wohnort Schweiz in 1. Klasse
  • Reservierte Plätze ab Gruppenabfahrtsort Zürich
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Transfers und Ausflüge
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Kursleitung/Reiseleitung
  • Reisedokumentation
Kursleiterin Nora Dreissigacker
Nora Dreissigacker

Kursleiterin

Abfahrt: 15.09.2024

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Malen & Erleben Wandern
Sort by