Bewertung: 4.7

43 Bewertungen

Wenn die «Bluebells» in England blühen, dann ist Frühling auf der Insel! Durch das milde Klima des Golfstroms begünstigt, beginnt es hier schon früh zu spriessen. Ein Spaziergang durch das lila Blütenmeer gehört sicherlich zu einem der Höhepunkte der Reise im April. Im Juni hingegen kommen wir in den Genuss der wundervollen Rosenblüte. Die Grafschaft Sussex ist nicht nur berühmt für ihre prachtvollen Gärten, hier tauchen wir auch ein in südenglische Kleinstadtromantik und testen kulinarische Traditionen wie den köstlichen «Cream Tea». Entspannt geniessen in Südenglands Countryside, die sich in Sussex von ihrer schönsten Seite zeigt!

Webcode: 3334

6 Tage ab CHF 2120.-

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

Mindestens 12, maximal 22 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Eindrückliche Bluebells- und Tulpenblüte im April.
  • Berauschender Duft bei der Rosenblüte im Juni.
  • Klippenwanderung bei den berühmten «Seven Sisters».
  • Mittelalterliches Dorf Rye.

Wanderungen leicht: ca. 1½ bis 2½ Std., Klippenwanderung etwas anspruchsvoller.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Zürich – Eastbourne

Flug von Zürich nach London und Bustransfer ins charmante Seebad Eastbourne.

2. Tag: Mittelalterliches Rye

Zu Fuss entdecken wir den viktorianischen Charme von Eastbourne. Weiter geht es mit der Bahn nach Rye, eine der malerischsten Kleinstädte Südenglands. Wir erkunden die charmante Altstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Gassen und wunderschönen Fachwerkhäusern und besuchen ein vornehmes Herrenhaus mit hübschem Garten. Der perfekte Ort für einen traditionellen «Cream Tea» in historischer Kulisse. →Rundgang 2x1 Std.

3. Tag: Klippenwanderung

Heute unternehmen wir eine eindrückliche Klippenwanderung nach Beachy Head, mit 170 Metern die höchste Kreideklippe Englands. Von hier oben bietet sich ein fantastischer Ausblick auf die berühmte Kliffküste der «Seven Sisters». Mit dem Küstenbus geht es gemütlich zurück nach Eastbourne. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. →Wz 1½ Std.

4. Tag: Bunte Blütenpracht

Im wunderschönen Pashley Manor Gardens erleben wir die bunte Blütenpracht der Tulpen im April und der duftenden Rosen im Juni. Im April begeben wir uns im Anwesen Bateman's auf die Spuren des Dschungelbuches. Im Juni gelangen wir mit der nostalgischen «Kent & Sussex Railway» zum Bodiam Castle, eine idyllisch gelegene Wasserburgruine.

5. Tag: Bluebells oder Cuckmere River

Ein Spaziergang durch das lila Blütenmeer der Bluebells im April bleibt sicher unvergessen. Mittags stärken wir uns bei einem typischen «Ploughman's Lunch» in einem urigen Lokal. Anschliessend Wanderung nach Alfriston, ein ehemaliges Schmugglernest.

Im Juni führt uns eine Klippenwanderung hinunter zum Cuckmere River. Am Nachmittag besuchen wir Rodmell. Hier versteckt sich Monk`s House, wo die Schriftstellerin Virginia Woolf bis zu ihrem tragischen Tod im Jahre 1941 lebte. →Wz 1½-2½ Std.

6. Tag: Eastbourne – Zürich

Auf der Rückfahrt nach London besuchen wir Savill Garden, ein verstecktes Juwel im Herzen von Windsor Great Parks. Rückflug nach Zürich oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Eastbourne 5Hydro****
  • Flug Zürich - London und zurück
  • Flughafentaxen/Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Cream Tea und Ploughman's lunch
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Trinkgelder/Wanderungen/Transfers
  • Bahnfahrt Eastbourne - Rye und zurück
  • Eintritte/Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation
Manon Wild

Reiseleiterin

Abfahrt: 16.06.2024

Detailprogramm bestellen:

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo Malen & Erleben
Sort by